Wettbewerbe (Kinder)

Gemeinsam wetteifern, zusammen den Spaß an der Bewegung entdecken –  und dabei spielerisch lernen, wie man sich sicher durch den Straßenverkehr bewegt oder wie das Fahrrad funktionstüchtig bleibt und man es selbst in Schuss bringt.

BikeRider, der Radwettbewerb für die Oberstufe

Radfahren in der Oberstufe: BikeRider! Der Radwettbewerb für die Oberstufe startet mit Frühlingsbeginn

BikeRider, der Radwettbewerb für die Sekundarstufe II startet in die zweite Runde. Letztes Jahr wurden rund 50.000 Radkilometer gesammelt. Ab 20. März lädt das Klimabündnis NÖ wieder zum Mitradeln ein. Voranmeldung ab sofort möglich.

Bike Rider – Weil jeder Kilometer zählt

Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe werden spielerisch motiviert, Schul- und Freizeitwege so oft wie möglich mit dem Rad zurückzulegen und können tolle Preise gewinnen. Klassenpreise fördern die Gemeinschaft. Und Lehrkräfte, die mit gutem Beispiel voran radeln, können ebenfalls tolle Preise abstauben.

Das Projekt „BikeRider“ ist dabei Teil der Radland-Kampagne „NÖ radelt“. Teilnehmende Schulen werden von Klimabündnis NÖ betreut. Die Teilnahme ist kostenlos.

Start: 20. März 2022
Anmeldung: ab sofort möglich
Zielgruppe: SchülerInnen ab der 9. Schulstufe
Kosten: keine
Ansprechperson: Bianca Bauer, bianca.bauer@klimabuendnis.at, T +43 660 371 47 57

Weitere Informationen:

 Bikerider bei Niederösterreich radelt  Bikerider 2022